• 18.03.2019, Blog

    Die Neue Typografie und das Bauhaus

    Ausstellung Die Ausstellung "Das Bauhaus wirbt" im KunstForum Gotha präsentiert anschaulich die Ursprünge funktionalen Grafik-Designs und räumt mit Mythen über das Bauhaus auf.
  • 12.03.2019, Blog

    Erwachsen werden

    Parteien. Sahra Wagenknecht kandidiert nicht erneut als Fraktionsvorsitzende der Linkspartei. Die politische Architektur der Partei wird sich neu ausrichten müssen.
  • 28.02.2019, Blog

    Neue Kürzungen bei Funke-Medien und Du Mont

    Zwei der größten deutschen Medienkonzerne kündigten neue Restrukturierungen zulasten der Regionalzeitungen an. Die Schieflage der Presselandschaft verstärkt sich dadurch.
  • 20.02.2019, Blog

    Das andere, soziale Europa möglich machen

    EP-Wahl Ein tatsächlicher Neustart der EU im Sinne des sozialen Europas statt neoliberaler Reformen muss die Plattform einer europäischen »Union de la gauche et verde« sein.
  • 19.02.2019, Bundesrat/Europa

    Ja: Wir sind Europäerinnen und Europäer

    Brexit, Populisten, Euro-Krise, Flüchtlingskrise - ja, die Europäische Union hat zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. Mit tiefgreifenden Reformen und Veränderungen muss sie reagieren, um zu einem Europa der sozialen Gerechtigkeit und gleichwertigen Lebensverhältnisse in allen Teilen der EU zu kommen. Dabei kann jedoch nur die Europäische Union selbst der Schlüssel zur Lösung der vielfältigen sozialen, politischen und ökologischen Probleme unserer Zeit sein. Gemeinsam bekennen die linken Europapolitiker Gregor Gysi, Klaus Lederer, Stefan Ludwig und Benjamin-Immanuel Hoff daher: "Ja: Wir sind Europäer!"
  • 13.02.2019, Kultur/Medien

    Begonien und Widersprüche

    Das Ölgemälde „Begonien“ des Expressionisten Emil Nolde ist im vergangenen Jahr wieder nach Erfurt zurückgekehrt und verweist uns auf die Widersprüche des Künstlers in der NS-Diktatur. Der Rückerwerb des Werkes leistet einen Beitrag zur historisch-kritischen Perspektive auf Nolde und ist eine Chance, Öffentlichkeit herzustellen, die aus der Beschäftigung mit Kunst Erkenntnis zieht.